Dumfort Gruppenkurs für Fortgeschrittene

Gezielt trainiert werden: wie Sie die Leine als aktives Signalhilfsmittel über aktive und passive Leinensignale einsetzen können, wie man durch richtiges Leinenhandling das Ziehen an der Leine verhindert und wie Sie den Hund mittels Körpersprache und Gesten führen können – damit die Leine zur Nebensache wird.

Verschiedene Alltagssituationen wie z. B. Begegnungen mit anderen Hunden und Menschen werden unter kontrollierten Bedingungen trainiert.

Bei diesen Übungen werden alle Grundlagen immer wieder abgerufen, so lernen Sie Ihren Hund im Alltag ruhig und konzentriert zu führen.

Je nach Fortschritt der Hunde werden spielerisch „Suchen und Apportieren“ geübt. Dies ist eine wichtige Erfahrung fürs tägliche Spaziergehen, um das Kontaktverhalten und das freudige Herankommen zu fördern.

Die Größe der Gruppe wird bewusst klein gehalten, um Ihnen und Ihrem Hund die Möglichkeit zu geben, das Gelernte bzw. das Gezeigte intensiv zu üben.
Einige Unterrichtseinheiten werden gefilmt und im Rahmen der Videoanalyse nachbesprochen.

IHR TRAINER

Dumfort
ROMAN DUMFORT

KURSE 2022

Beginn:laufend
Ort:in unserer Hundeschule

Sie können jederzeit in einen laufenden Kurs einsteigen, nachdem Sie 1–3 Einzelstunden mit Ihrem Hund absolviert haben.

Diese Einzelstunden dienen dazu, Ihren Hund besser kennenzulernen, aber auch um einige wichtige Grundlagen wie z. B. das Abrufen, das Bleiben, näherzubringen. Diese Grundlagen sind wichtig, damit ein Einstieg in die Gruppe reibungslos funktioniert bzw. auch Sie beim Einstieg in die Gruppe diese Basics beim Abrufen können.

ZURÜCK ZU DEN KURSEN

Dumfort Gruppenkurs für Fortgeschrittene

Gezielt trainiert werden: wie Sie die Leine als aktives Signalhilfsmittel über aktive und passive Leinensignale einsetzen können, wie man durch richtiges Leinenhandling das Ziehen an der Leine verhindert und wie Sie den Hund mittels Körpersprache und Gesten führen können – damit die Leine zur Nebensache wird.

Verschiedene Alltagssituationen wie z. B. Begegnungen mit anderen Hunden und Menschen werden unter kontrollierten Bedingungen trainiert.

Bei diesen Übungen werden alle Grundlagen immer wieder abgerufen, so lernen Sie Ihren Hund im Alltag ruhig und konzentriert zu führen.

Je nach Fortschritt der Hunde werden spielerisch „Suchen und Apportieren“ geübt. Dies ist eine wichtige Erfahrung fürs tägliche Spaziergehen, um das Kontaktverhalten und das freudige Herankommen zu fördern.

Die Größe der Gruppe wird bewusst klein gehalten, um Ihnen und Ihrem Hund die Möglichkeit zu geben, das Gelernte bzw. das Gezeigte intensiv zu üben.
Einige Unterrichtseinheiten werden gefilmt und im Rahmen der Videoanalyse nachbesprochen.

IHR TRAINER

ROMAN DUMFORT

KURSE 2022

Beginn:laufend
Ort:in unserer Hundeschule
ZURÜCK ZU DEN KURSEN

Theorie und Praxis
basieren auf der Arbeit von Anton Fichtlmeier

Für eine optimale Vorbereitung und als Begleitwerkzeug ist es empfehlenswert, das Buch und die DVD „Der Hund an der Leine“ von Anton Fichtlmeier gelesen und gesehen zu haben.

Als Kursteilnehmer erhalten Sie einen Spezialpreis: statt € 74,50 nur € 60 für Buch und DVD!

Nach der Anmeldung bzw. Bezahlung der Kursgebühren senden wir Ihnen die Unterlagen zu.

Fichtlmeiers Erfahrungen bauen auf der Ethologie, der vergleichenden Verhaltensbiologie von Tieren auf. Ich habe beim Training mit den unterschiedlichsten Hunden immer wieder die Erfahrung gemacht, dass die Art der Kommunikation, die Anton Fichtlmeier beschreibt und gezeigt hat, auch funktioniert. Es war mir immer möglich, die mir anvertrauten Hunde zu führen bzw. ihnen das Gefühl von Sicherheit und Vertrauen zu geben.

Dieses Wissen bzw. diese Informationen möchte Ich Ihnen in diesem Kurs weitergeben, so können auch Sie gemeinsam mit ihrem Hund den Weg des Vertrauens gehen.

Wir sind eine lizensierte
FICHTLMEIER HUNDESCHULE

Dumfort

ANMELDEFORMULAR

    Sie erklären sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.